Fesselnde Liebesromane für Romantiker

“Aber wenn man jemanden liebte, gehörte es doch dazu, bei ihm zu bleiben, oder? Ihm durch die depressiven Phasen zu helfen. In guten und in schlechten Tagen, hieß es doch.”
– Jojo Moyes aus “Ein ganzes halbes Jahr”

Fesselnde Liebesromane für Romantiker

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt mich, nein – er liebt mich doch nicht…

Mal Hand aufs Herz – wer hat noch nicht bei einem guten Liebesroman die ein oder andere Träne vergossen? Ob tragische Schicksale oder humorvolle Begegnungen- es bleibt eine Achterbahnfahrt der Gefühle und genau das macht die Liebe doch aus. Und wenn wir mal ehrlich sind wollen wir doch alle irgendwann mal den Mr. oder die Mrs. Right finden.

Du willst dem Alltagsstress entkommen und kennst keine Grenzen, wenn es ums Drama geht? Dann findest du hier unsere top Empfehlungen mit ganz viel Aktion, Romantik, Witz und Herzschmerz. Ein Liebesroman nach dem anderen, wo die Liebe garantiert nicht zu kurz kommt und einem Mal wieder klar wird, dass Liebe und Schmerz gar nicht so weit voneinander entfernt sind.

Taschentücher bereit und viel Spaß beim Lesen! Wird es ein Happy End geben?

Top 10 Liebesromane

Nicholas Sparks ist der König der Liebesromane. In “Wenn du mich siehst”, vermischt Sparks eine Liebesgeschichte mit packenden Thrillerelementen. Obwohl es nicht seinem typischen Schreibstil gleicht, ist dieser Roman sehr erfolgreich. Die junge Anwältin Maria trifft bei einer Reifenpanne auf den volltätowierten Colin – ein zufälliges Aufeinandertreffen von zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

2. Weil du bei mir bist (Anna McPartlin)

Auf die Nacht folgt der Tag. Und auf den Tod das Leben. Ein Liebesroman über das Schicksal, welches das perfekte Leben von John und Emma von einem Moment auf den anderen zerreißt. Das Buch behandelt sensible Themen wie Trauer, Tod, Liebe, Schwangerschaft und Glaube. Einen geliebten Menschen zu verlieren ist nicht einfach, doch um für ihre Mitmenschen da sein zu können, muss sich Emma zurück ins Leben kämpfen und weitermachen. Realitätsnah und mit Witz zeigt Anna McPartlin, dass es am Ende des Tunnels immer ein Licht gibt.

3. Zwei an einem Tag (David Nicholls)

“Zwei an einem Tag” ist das dritte Buch des englischen Schriftstellers David Nicholls. Die Originalausgabe erschien 2009 unter dem Titel One Day. Dieser Liebesroman ist nichts für schwache Nerven.  Eine Geschichte über zwei junge Menschen, deren Wege sich immer wieder kreuzen. Wer das Buch nicht gelesen hat, kennt die Verfilmung, denn die Geschichte von Emma und Dexter ist ein wahrer Kinochart – schön und gleichzeitig traurig. Ein Paar zum Mitfiebern und ein wahres Must-Read unter den Liebesdramen.

“Pride and Prejudice” ist nicht nur der berühmteste Roman der britischen Schriftstellerin Jane Austen, sondern auch eines der wichtigsten literarischen Werke des 19. Jahrhunderts. Dieses 1813 veröffentlichte Buch erzählt den Lesern die Liebesgeschichte von Fitzwilliam Darcy und Elizabeth Bennett. Die beiden Hauptfiguren lernen, ihre moralischen Fesseln zu brechen, um die Liebe des anderen voll auszunutzen. Neben der Liebesbeziehung zwischen Elizabeth und Fitzwilliam ist “Pride and Prejudice” ein wichtiger Beweis für diese Ära. Jane Austen gelang es, das tägliche Leben der authentischen britischen Aristokratie darzustellen, sodass der Schriftsteller wegen der satirischen Untertreibung nicht ratlos war. Obwohl der Liebesroman seit mehr als 200 Jahren veröffentlicht wird, enthält es viele Elemente, die bis heute brandneu sind. Das Drama wurde 2005 von den Universal Studios verfilmt und ist ein echter Bestseller.

5. Mein Himmel in deinen Händen (Amy Harmon)

Als David Amelie zum ersten Mal sieht, tanzt sie an der Stange in seiner Bar. Sofort merkt er, dass sie anders ist als die anderen Mädchen, die für ihn arbeiten. Denn Millie ist blind. Als Chef begleitet er sie nach der Show nach Hause und sie unterhalten sich – und sie verlieben sich. Mit der humorvollen, aber sehr emotionalen Fortsetzung von “Unser Himmel in tausend Farben” berührt Amy Harmon von der ersten bis zur letzten Seite.

Spätestens nachdem man “After Passion” gelesen oder im Kino geguckt hat, ist man ein Fan von Anna Todd. Die Karina und Kael-Reihenfolge mit drei Teilen kreierte die berühmte Autorin im Jahr 2018.

Drei Generationen Frauen, wilde irische Landschaft und ein Familiengeheimnis – durch Jojo Moyes einzigartigen Ton entsteht daraus ein Roman so gefühlvoll, so schön, so berührend, wie nur sie es kann. Ein bewegender Liebesroman vom Suchen, Finden und Verzeihen. Das Buch erinnert daran, die Wunden der Vergangenheit heilen zu lassen und beweist das untrennbare Band zwischen Müttern und Töchtern und dessen ewig währende Liebe.

8. Nur noch ein einziges Mal (Colleen Hoover)

Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle – überaus attraktiv, überaus wohlhabend und überaus erfolgreich. Vergessen scheint Lilys Kindheit, in der der Vater die Mutter schlug. Doch das Auftauchen ihrer ersten Liebe Atlas bringt fatale Folgen mit sich. Die Handlung dieses Buches konzentriert sich auf die emotionalen Folgen von Gewalt in der Ehe. Eingebettet ist dieses schwere Thema in eine berührende und bewegende Liebesgeschichte mit einer überzeugenden und glaubhaften Handlung.

9. Küss mich, wenn du kannst (Suzan Elizabeth Phillips)

Annabelle startet ihre eigene Partnervermittlungsfirma und bekommt unmittelbar den arroganten Sportagenten Heath als Klienten. Sie nimmt die Herausforderung an, doch zu ihrem Überfluss hat Heath den Auftrag gleichzeitig ihrer größten Konkurrentin gegeben. Jede will die beste Frau für den jungen Mann, doch wer gewinnt das Rennen? Und findet Heath am Ende die wahre Liebe? Dieser Roman ist nicht nur leicht zu lesen, sondern auch amüsant, locker und unterhaltsam.

10. Save Me (Mona Kasten)

Das erste Band der Maxton-Hall-Trilogie ist ein echter Liebesroman, den man nicht so schnell zur Seite legen möchte. Ruby interessiert sich nicht für Geld, Glamour, Luxus oder Macht, doch ein Stipendium ermöglicht es ihr, an dem renommierten Maxton Hall College zu studieren. Das komplette Gegenteil ist der reiche, attraktive, aber vor allem arrogante James. Doch das Schicksal und die Liebe führen die beiden zueinander. Sexy, mitreißend und glamourös startet die Buchreihe der deutschen Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten.